DEITEN

Grüß Gott in Villnöss

Villnöss – Wanderparadies in den Dolomiten

Mit jedem Schritt öffnen sich neue Ausblicke, Einsichten in die Geheimnisse der Natur und in die Großartigkeit der Bergwelt. Aus dem Wald austretend weitet sich der Blick über den Talschluss: Die bizarren Spitzen der Geislergruppe im weiten Talgrund von St. Magdalena bilden eine einzigartige Harmonie von Kultur- und Naturlandschaft. Der sonnige Südhang des Tales mit in Terrassenform angelegten Wiesen hebt sich von der steilen, meist mit dichtem Wald bestandenen Nordflanke ab. Waldinseln, Baumgruppen und Hecken gliedern die Wiesen und Weiden der Südhänge und schaffen eine abwechslungsreiche, harmonische Kulturlandschaft, bieten aber auch Lebensraum für eine Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Villnöss steht für Berggenuss, Erlebnis und Abwechslung in einer unberührten Natur. Auch der weltbekannte Extrembergsteiger Reinhold Messner ließ sich hier, in seinem Heimatort, für die Berge begeistern.

Back to top